Zukunft

Warum und wie Transfer immer wichtiger wird

Die Zukunft hat viele Namen.
Für die Schwachen ist sie das Unerreichbare.
Für die Furchtsamen ist sie das Unbekannte.
Für die Mutigen ist sie die Chance.

Victor Hugo (1802-85)

Veränderung und Zukunft haben die Menschen seit jeher gefesselt. Schon die Philosophen der Antike beschreiben die fließende Entwicklung und verwenden das Bild, man könne nicht zweimal in den gleichen Fluss steigen. Dass Veränderungen Menschen und Unternehmen heute stärker herausfordern hat vor allem zwei Ursachen.

 

Veränderungen laufen heute schneller ab und immer weitreichender sind die Chancen und Risiken technologischer, wirtschaftlicher und gesellschaftlicher Dynamik – Die Zukunft ist nicht mehr die „Fortsetzung der Vergangenheit mit anderen Mitteln”. Während selbst radikale Neuerungen wie die Industrielle Revolution noch auf beherrschbaren Technologien und den Gesetzen der Mechanik aufbauten, und während die Marktdynamik der letzten 60 Jahre durch Erfahrung und Marktforschung zumindest abgeschätzt werden konnte, konfrontiert offener Wandel Unternehmen heute mit gänzlich neuen Herausforderungen.

 

In diesem Umfeld werden gerade kleine und mittlere Unternehmen zunehmend an die Grenzen ihrer Leistungsfähigkeit stoßen. Um die Wettbewerbsfähigkeit von Unternehmen zu sichern und neue zukunftsfähige Arbeitsplätze zu schaffen, sind neue Antworten erforderlich. Wir müssen schneller lernen als bisher und anders. Deshalb erlangt der Transfer von Technologie und Wissen eine immer größere Bedeutung.

 

Und auch das Verständnis von Transfer selbst ist im Wandel begriffen. Nicht die ‚Umverteilung des Wissens von den Hochschulen zu den bedürftigen Unternehmen’ ist gefragt. Transfer ist für uns die Entwicklung von Technologie und Wissen im Dialog gleich berechtigter Partner.

Eine Plattform zur Verfügung zu stellen, um die Chancen der Zukunft aktiv zu nutzen, versteht das ITB Institut für Innovation, Transfer und Beratung gGmbH als seinen Auftrag.

News

Ab 01. Mai 2016 ist die Stelle einer/eines Projektingenieur/in im Geschäftsbereich "TSB – Transferstelle...